Führungen durch die Geothermie-Zentrale

Ende November fand in der Geothermiezentrale in Taufkirchen die erste offene Anlagenführung für Geothermie-Interessierte statt. In rund eineinhalb Stunden informierte GWO-Geschäftsführer Thomas Hümmer die Besucher darüber, wie aus Thermalwasser aus den beiden Tiefenbohrungen Fernwärme und Strom erzeugt wird. Auch zahlreiche Fragen der Gäste wurden beantwortet.

Die Geothermiezentrale in Taufkirchen, die von der GeoEnergie Taufkirchen und den Gemeindewerken Oberhaching betrieben wird, war am 29. September mit einem Tag der offenen Tür erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt worden.

Die nächste Führung findet am 20. Dezember um 16.00 Uhr statt. Anmeldungen werden gerne entgegengenommen unter Telefon 62299499-13 (Tommaso Nisi)  oder -19 (Jil Köcher) sowie per E-Mail an jil.koecher(at)gemeindewerke-oberhaching.de

Bilder unten: Impressionen von der Führung Ende November