Baumaßnahmen in der Raiffeisenallee

In der Raiffeisenallee 9 haben die Bauarbeiten für die Energiezentrale der Gemeindewerke Oberhaching begonnen. In einem ersten Schritt werden Spezialtiefbaumaßnahmen durchgeführt die sowohl der Baugrubensicherung als auch dem Schutz der unweit entfernten Haupttrinkwasserleitung der Landeshauptstadt München dienen. In den kommenden Wochen werden dann die Betonarbeiten bis zur Kellerdecke erfolgen.

Parallel dazu läuft bereits der Rückbau eines Teils der provisorischen Anlagen zur Sicherstellung der Redundanz der Fernwärmeversorgung. Über die weiteren Bauabschnitte halten wir Sie ferner gerne weiter auf den Laufenden.