Störung der Wärmeversorgung

Sehr geehrte Kundin,sehr geehrter Kunde,

Ihre Heizung bleibt kalt oder erreicht nicht die gewohnte Temperatur?
In den weitaus meisten Fällen liegt dann eine Störung an der sogenannten Sekundärseite vor, also zum Beispiel an Ihrer Wärmeübergabestation oder den Pumpen Ihres Heizkreislaufs. Diese liegt im Verantwortungsbereich Ihres Heizungsbauers.

Wenn Sie sich sicher sind, dass die Ursache auf der sogenannten Primärseite, also im Bereich des Fernwärmenetzes liegt, rufen Sie bitte folgende Servicenummer an, die von Herrn Florian Stachl betreut wird:

                           0172 / 863 54 37

Vielen Dank!

Ihre Gemeindewerke Oberhaching